Dienstag, 28. Juni 2016

XXL-Geschenkbox

Foto mit zwei Geschenkboxen
Es gibt unzählige Plotterdateien für wunderschöne, teils raffinierte oder ausgefallene Geschenkschachteln. Ähm... eher Schächtelchen. Denn in die meisten geht höchstens ein Schokoriegel hinein.
Deswegen habe ich wieder eine Silhouette Designvorlage selbst entworfen und heute mit dabei: Die Würfelform ist zwar simpel, dafür hat sie XXL-Maße. Man kann also "richige" Geschenke verpacken, nicht nur Süßes.
Für euch gibt es die Box sogar in zwei verschiedenen Größen! Einmal mit 8 cm Kantenlänge, konzipiert für A4 Papier/Plotter, und einmal mit 10 cm, für DIN A 3 bzw. 12'' Cardstock.

Foto mit zwei GeschenkboxenGebastelt habe ich selbst die große Version (siehe Fotos). Leider hab ich beim Knipsen vergessen, einen Kaffeebecher als Referenzmaß daneben zu stellen. "Heferln" (O-Ton Süd) in normaler Größe und Form passen da nämlich rein!
Ein dm³ Fassungsvermögen - das ist so viel wie eine ganze Radlermass! (Für Nicht-Bayern :-P: so viel wie 5 Kölsch oder 3 Berliner Weiße)

Nun aber zu den Dateien:

Auf dem Screenshot links könnt ihr sehen, dass da einiges mit dabei ist. In der Datei für die etwas kleinere Schachtel sind lediglich die Vorlagen passend für A 4 skaliert (Abb. rechts); alles andere ist gleich.

Screenshot der Silhouette Schneidedatei
Screenshot der Deckelvorlage auf A 4 Papier

Beide Versionen enthalten:
  1. Eine Deckelvorlage und zwei Teile für die Schachtel
  2. Ein JPG mit Bastelanleitung
  3. Beispielfoto
  4. Schneidevorlagen für Designpapierlayer
  5. Nutzungslizenz

Besonderheiten in der Plottervorlage:


Das größte Teil, der Deckel, passt ganz knapp auf die Fläche innerhalb des Schneiderands. Wenn ihr unsicher seid, ob auch alles geschnitten wird, könnt ihr
  • die Voreinstellungen des Programms anpassen (unten rechts Zahnradsymbol → Vorgabewerte → Schnitt bis zum Rand der Seite: Haken setzen) oder 
  • alle Schneideteile gleichzeitig markieren, evtl. gruppieren, und an einem Eckpunkt etwas kleiner ziehen.
Für die Aufleger habe ich eine Papier und Platz sparende Vorlage gemacht; sie sind in zwei Rechtecken zusammengefasst, die dann durch Schnitte aufgeteilt werden. Diese inneren Schneidelinien stehen absichtlich über, damit die Vierecke auch wirklich komplett durchgeschnitten werden.
Die Falz- und die Schnittlinien sind unterschiedlich gefärbt. Weder die Farbe noch die Dicke von Linien an sich hat Auswirkung auf die Schneidequalität. Nur wer für saubere Faltkanten die Perforierungen mit anderen Einstellungen plotten lassen und das "Auswahl nach Farbe"-Werkzeug verwenden möchte, tut sich so leichter mit dem Markieren.

beschriftete Grafik als BastelanleitungBastelhinweise:

Die Grafik rechts ist mit dabei und v.a. für die Bastler gedacht, die mit Schachteln oder Papier an sich keine Erfahrung haben. Ich hoffe, sie ist Erklärung genug.
Die Lasche Nr. 3 an der Deckelform und die oberen Laschen an der Box wären nicht zwingend notwendig, um die Box zu basteln. Ein zweilagiger Rand sorgt aber für mehr Stabilität und Robustheit, und beim Deckel wird damit auch noch die Klebelasche Nr. 1 versteckt. Notfalls könnt ihr sie also wegmachen. Die Designpapierzuschnitte sind ebenfalls optional. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hab ich sie nicht verwendet.
Ich mag keine schmalen Klebeflächen beim Basteln. Auch in dieser Vorlage sind sie großzügig gehalten (bei der A4-Variante immer noch mehr als 1,5 cm). Das heißt: Sogar, wenn ihr diese Schachtel im Miniformat plottet, ist noch genug Laschenfläche übrig zum Zusammenkleben.

Download:

Endlich, oder? Nur schnell Bilder geguckt, Text überflogen und nach dem Link gesucht? Mach ich auch manchmal so, wenn ich mich schnell entschieden habe und im Post nichts steht, was mir neu ist.
Jetzt noch schnell die Datei herunterladen und dann gleich weitersurfen? Das mach ich mittlerweile nicht mehr, seit ich selbst Blogger bin.

Kommentare sind Lohn und Anerkennung für die Arbeit, notwendige Rückmeldung zur Verbesserung sowie Motivation, um weiterzumachen. Es dauert nur 10 Sekunden, um ein paar Tasten zu drücken, und schon hat man eine Minimalbotschaft hinterlassen.

Hast auch du ein paar Sekunden Zeit?


Viel Freude damit wünsche ich euch und lauter tolle Werke. Schickt mir doch Fotos davon! DEIN Bild mit Verlinkung zu DEINER Seite könnte genau hier stehen! Ich freu mich drauf :-)

Meine zwoa Schachtln san no net dekoriert,
oba a weng glitzan daans scho.

23 Kommentare :

  1. Dankeschön - ich bin noch neu in der Plotter-Szene und freue mich daher über freebies zum Ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Bin mal gespannt, ist mein Erstlingswerk mit Karton. Sonst nur Folie

    AntwortenLöschen
  3. Tausend Dank, ihr Lieben! Komme leider erst jetzt zum Antworten.
    An die beiden "Unknown"s: Ich hoffe, ihr kommt mit Hilfe der Anleitung klar. Wenn ihr Probleme habt, schreibt mich einfach per Mail oder auf fb an.
    Farbenfrohe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank.. ich versuch mich mal dran...

    AntwortenLöschen
  5. Gern geschehen, Birgit! Die Form ist super einfach, auch für Anfänger "mit Gelinggarantie" - so hoffe ich doch :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für dein tolle Freebies.

    Ich liebe deine Seite :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön!! You Made My Day, Claudia :-)) Danke auch dir!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tolle Schachtel. Steht auch bei mir auf der to do Liste. Bilder folgen

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich schon auf deine Bilder :)

    AntwortenLöschen
  10. vielen lieben Dank für deine ganze Mühe und Arbeit. LG, Mary

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für deine Arbeit. Ich habe meinen Cameo 3 noch nicht lange aber bin schon vom Plottfieber gepackt. Bis ich sowas selbst erstellen kann wird es wohl noch ne Weile brauchen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine, mach dich mit dem Programm vertraut, dann klappt's auch bald mit dem Selbermachen :) Hast du die 3 Anleitungen jetzt im Dezember gesehen? Die könnten hilfreich sein.
    Danke für deinen netten Kommentar und farbenfrohe Grüße,
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde gerne auch deine Facebookseite liken..Geht aber irgendwie nicht???

    AntwortenLöschen
  14. Sollte eigentlich schon funktionieren :) Geht "Nachricht schreiben" oder "Bewertung"?

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid, immer wieder entdecke etwas, was ich noch nicht kenne. Danke für die schönen Würfelboxen.

    AntwortenLöschen
  16. Sehr, sehr gern geschehen, Roswitha! Find ich klasse, wenn der Blog auch für Stammleser noch Überraschungen bereithält :D Oder ist's doch ein Zeichen für schlechte Navigationsmöglichkeiten? :/

    AntwortenLöschen
  17. Dangsche. Du machst wirklich schene Sachan. Für mi als Plottaanfänger grod richtig. Soboid i wos fertig hob Fodografier i des.

    AntwortenLöschen
  18. Des waar gwandt! I gfrei mi scho :))

    AntwortenLöschen
  19. Vielen lieben Dank für die tolle Datei. Ich freue mich darauf, die Schachtel zu basteln. Du hast so viele schöne Dateien für uns. Das ist wirklich klasse. Dickes DANKE! - Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Die muss ich unbedingt ausprobieren - DANKE, liebe Sigrid.

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri