Freitag, 22. Juli 2016

Grundformen für 3D-Rahmen

Darstellung der beiden Passepartout-Sets
Diese Rahmen könnt ihr für eine Tunnelkarte bzw. Shadow Box Card verwenden: Entweder an Ziehharmonika-Papierteilen befestigen oder einfach Abstandspads dazwischen kleben.

Ergänzt Motive durch Ankleben, durch Verschweißen in der Software, mit extra Lagen oder lasst sie schweben, indem ihr sie auf Folie macht, die ihr an der Rückseite des Layers befestigt.
Natürlich könnt ihr auch nur einzelne Lagen als Bilderrahmen etc. verwenden oder in andere Projekte einbauen.
Beide 3D-Rahmen haben in der Datei 12 cm Seitenmaß, ein Hintergrundquadrat ist jeweils mit dabei. Der innerste Ausschnitt ist links 9,2 x 6,4 cm und rechts 5,4 x 5,4 cm groß.

Für den Download der Studio-Datei klickt bitte HIER .
Kommentare sind meine einzige Belohnung und Motivation für weitere kostenlose Vorlagen. Ich freue mich auch auf dein Feedback.

Ganz, ganz toll ist auch Feedback in Bildform! Bastelst du Sachen, bei denen du Dateien von Papierpotpourri verwendest, dann schick mir doch bitte Fotos davon, ja? Sie werden hier veröffentlicht, gerne auch mit Verlinkung zu deiner eigenen Seite.
Kontakt: papierpotpourri@outlook.de oder https://www.facebook.com/papierpotpourri

An Tunnlblick holt's eich mit der Datei gwiß net. Vasprocha!

8 Kommentare :

  1. Danke für das neue Freebie. Ist super

    AntwortenLöschen
  2. :-) :-) Viel Freude damit! :-) :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich immer über deine Freeebies, auch wenn mir meist die Zeit fehlt, um alles auszuprobieren

    AntwortenLöschen
  4. Daraus lässt sich bestimmt was tolles zaubern, Danke dafür!
    Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich, wenn ihr euch freut!! Vielen lieben Dank Roswitha, Bianka und Erna, für eure Nachrichten und farbenfrohe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Danke, schaue immer wieder gerne bei dir rein.

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich sehr! :)) Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri