Dienstag, 9. August 2016

Tischlicht "Boho"

Ach, mir gefällt's so saugut, dieses Tischlicht! Es wird zwar verschenkt, aber dank Schneidedatei und Zaubermaschine kann ich mir ja noch Hunderte davon machen :-D.
Was ist ein Tischlicht? Und was "Boho"? Wie bastle ich sowas? Wo gibt's die Schneidedatei? - Alle Antworten findest du im heutigen Beitrag.

Ein Tischlicht ist eine Art Lampenschirm um ein Kerzenglas herum und hat keinen Boden. Es handelt sich dabei nur um einen simplen Streifen Material, dessen Enden verbunden werden. Ich klebe sie nicht zusammen, sondern benutze Brads. Der Vorteil: Geöffnet lassen sich die Dinger gut und Platz sparend verstauen.
Mein Tischlicht im Foto oben ist 10 cm hoch und hat auch ungefähr den gleichen Durchmesser. Der Papierstreifen ist gut 29 cm lang.

Und was "Boho" für ein Wort sein soll, war mir persönlich völlig schleierhaft. Der Stil ist ja geprägt von "Ethno"-Mustern, Schmuck mit Holz und Federn und scheint die Kunst-Stile sämtlicher Ur- und Naturvölker aufzugreifen. Ob "Boho" wohl ein indianischer Begriff ist oder aus Afrika stammt? Ha! Denkste.
Auf Wikipedia steht dazu:
"Boho ist eine Abkürzung für die Boheme und das darauf bezogene englische Adjektiv bohemian."
https://de.wikipedia.org/wiki/Boho-Chic
Und zu Bohème:
"Der Begriff Bohème oder Boheme bezeichnet eine Subkultur von intellektuellen Randgruppen mit vorwiegend schriftstellerischer, bildkünstlerischer und musikalischer Aktivität oder Ambition und mit betont un- oder gegenbürgerlichen Einstellungen und Verhaltensweisen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Boh%C3%A8me
Von wegen Natur... Kunst!
Jetzt aber wieder zum Tischlicht.

Tipp: Die Maße eines solchen "Schirms" könnt ihr beliebig festlegen; merkt euch zum Berechnen die Faustregel "Streifenlänge geteilt durch 3 ergibt Durchmesser".
Möchtet ihr euer Tischlicht mit diesem Boho-Muster verzieren, habt aber keinen Plotter, könnt ihr euch diese Abbildung als Schablone mitnehmen und auf stabiles Transparentpapier oder Folie das Muster malen/abpausen/drucken.

Sicherheitshinweis:
LED-Teelichter sind natürlich am ungefährlichsten. Verwendet ihr trotzdem echte Kerzen so wie ich,
  • dann stellt diese IMMER in ein hohes Teelichtglas, damit der Dekoschirm nicht in die Nähe der Flamme kommen kann.
  • wählt Durchmesser des Glases und des Schirms so ausreichend groß, dass euer Tischlicht nicht heiß wird; Folie etc. verzieht sich dadurch und bei sehr hoher Temperatur beginnen Materialien zu schmelzen oder zu verkohlen!
  • Lasst euer Tischlicht nie unbeaufsichtigt und stellt es unerreichbar für Tiere und kleine Kinder auf.
  • beachtet beim Basteln, dass ihr nichts verwendet, was besonders leicht entzündlich ist oder schmilzt; egal, ob Farben, Verzierungen/Deko oder der Schirm selbst.

Und hier der Link zum Download der Studio3-Datei: Tischlicht "Boho"
Es freut mich, wenn du dir das Freebie mitnimmst und ein paar Worte dalässt.

Messa, Scher, Gabl, Licht - san fia leichtsinnige Bastler nicht!



BILDERGALERIE

Tischlicht und Foto von "Kuckst du"
Tischlicht und Foto von "Kuckst du"

Aus stabilem farbigen Transparentpapier sieht das Tischlicht auch wunderschön aus. Vielen Dank, liebe Silvia, fürs Nachbasteln und für die Bilder! :)

12 Kommentare :

  1. Ich sag nochmals Dankeschön! Und komme sicher noch öfter wieder. Ich steh in meiner Plotterkarriere erst am Anfang...
    Liebe Grüße
    Ines (http://naehzimmerplaudereien.com)

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen und viel Freude mit dem Tischlicht!
    Ich freu mich darauf, wieder von dir zu lesen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön für diese düstere Jahreszeit. Welche Folie verwendest du hierfür ?

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe stinknormalen Cardstock/Bastelkarton verwendet. An Material ist sicher alles möglich.

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für die wundervolle Idee und die Datei ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Gern geschehen, Anita. Viel Freude damit :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Teelicht sieht klasse aus <3 Habs mir gerade runtergeladen, und wird morgen umgesetzt <3 Daaanke Dir <3
    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Bilder! Bitte, bitte Bilder, Corinna :))
    Viel Freude mit dem Tischlicht!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für das schöne Teelicht. Ich werde versuchen, es aus Metallfolie zu plotten, mal sehen, bin Anfänger.
    Liebe Grüsse Bine

    AntwortenLöschen
  10. Uiiii, schick mir bitte, bitte, bitte Fotos davon, Bine, ja? Aus Metall müsste das Tischlicht wirklich genial aussehen O.o
    Farbenfrohe Grüße,
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die schöne Datei

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri