Dienstag, 25. Oktober 2016

Spooky Halloween

Titelgrafik "Spooky Halloween"
Noch rechtzeitig für die letzten Halloween-Basteleien stelle ich euch heute eine ganz neue Silhouette-Datei vor: Ein Set aus drei verschiedenen gerahmten Szenen habe ich gemacht plus einem Schriftzug.
Da ich mich aber nicht entscheiden konnte, ob ich sie nun zu einer Klappkarte, einer Shadow Box (Tunnelkarte) oder sonstwie zusammenbauen soll, bekommt ihr sie lose. Vorteil: Ihr könnt sie in unterschiedliche Projekte einbauen, auch einzeln.

Scherenschnittbilder erstelle ich ja gerne, wie die Papierpotpourri-Kundigen vielleicht schon gesehen haben. Indem man vorhandene Motivvorlagen kombiniert und verschweißt, lassen sich recht schnell schöne Szenen gestalten. Dass das wirklich keine Hexerei ist, hab ich schon mal in einem Tutorial gezeigt: "Ein Motiv-Overlay erstellen".

Transparenz ist mir wichtig, ebenso wie korrekte Selbstdarstellung: Auch ich greife nämlich immer wieder mal auf Bilder aus dem Internet zurück und baue sie in meine Gestaltungen ein, so wie z.B. heute das Spukhaus oder das Spinnennetz. Ich möchte das nicht verschweigen und damit evtl. als bessere Zeichnerin oder Plottvorlagenerstellerin dastehen als ich bin. Mir bricht kein Zacken aus der Krone mit dieser Information; ihr aber habt Klarheit darüber, was ihr euch von hier mitnehmt. Urheberrechtliche Bedenken braucht ihr jedoch keine haben.
Denn ich achte sehr darauf, in Dateien, die ich mit euch teile, nur als gemeinfrei bzw. mit CC 0 gekennzeichnete Grafiken zu verwenden und auch nur von Seiten, die mir seriös erscheinen (ob die Angabe zur freien Verwendbarkeit wirklich stimmt, weiß man ja nie). In der heutigen Designvorlage stammen die fremden Motive ausschließlich von der Seite https://openclipart.org. Die verwendete Schriftart heißt übrigens Fluffy Slacks BTN.

Nun zu "Spooky Halloween":

Screenshot der Schneidedatei

Ihr könnt sehen, dass ich die Motive in A 4 angelegt habe. Filigranes wie das Spinnennetz lässt sich in dieser Größe auch aus Papier heil von der Matte lösen, ohne extrem vorsichtig sein zu müssen. D.h. es geht auf alle Fälle auch kleiner (bei Folie sowieso), ihr müsst nur beim Entgittern besser aufpassen.

Foto mit geplotteter Datei
Die drei Szenen könnt ihr geplottet zu einem 3D-Bild zusammenbauen, oder ihr verschweißt die Dateiteile für ein Leporello, oder ihr verwendet sie als Masken bei Gestaltungen mit Farbe, oder oder oder...

Gefällt euch die Datei, dürft ihr sie gerne mitnehmen. Seid doch bitte so nett und lasst dafür ein paar Worte da. Danke.

Download
Downloadschwierigkeiten auf Mobilgeräten? Infos hier.


Hällowien mog i scho, oba de Zuckerl-Bettlerei
kannts eich spoarn.

11 Kommentare :

  1. Hihi - ich bin so nett, und lasse dir einen Kommentar hier ;). Die Datei hab ich mir dafür mitgenommen, vielen vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Ja klasse :D ein tolles Tauschgeschäft ^_^

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für die tolle Datei <3 :-)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank. Eine tolle Datei...

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank. Eine tolle Datei...

    AntwortenLöschen
  6. Viel Freude damit, MadLenchen und Saskia :) Danke für die netten Worte.
    Farbenfrohe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Nehm ich mit und bedanke mich ganz herzlich. Hab einen Klick auf FB hinterlassen, so verpasse ich nichts mehr von dir :) Danke!

    AntwortenLöschen
  8. Nehm ich mit und bedanke mich ganz herzlich. Hab einen Klick auf FB hinterlassen, so verpasse ich nichts mehr von dir :) Danke!

    AntwortenLöschen
  9. Das freut mich aber sehr ^_^ Bis bald mal auf fb und vielen Dank für den Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  10. Dann teste ich mal und vielen vielen Dank !!

    AntwortenLöschen
  11. Gern geschehen :) Wenns Probleme, gibt, einfach melden!

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri