Freitag, 21. Oktober 2016

Gebastelte Zuckerl

Collage mit Bastelzuckerl-Beiträgen
Nun, da das Gewinnspiel rum ist, möchte ich euch natürlich nicht die Werkeleien der Teilnehmerinnen vorenthalten. Ich bin wirklich froh, dass ich nicht entscheiden musste, welches gebastelte Teil das Schönste sein soll.
Nein, es haben nicht mehr mitgemacht und ja, ich werde trotzdem wieder eine Bastelaktion machen. Es wäre aber natürlich klasse, wenn ich beim nächsten Mal mehr Werke zeigen könnte.
So, nun aber zu den drei Mädels und ihren Beiträgen (Achtung - kleine Bilderflut).

Ich stelle sie euch in der Reihenfolge vor, wie ihre Mails bei mir eingetrudelt sind.

Nicole Kayaalp war die Schnellste. Sie hat den Post "Neues Bastel-Zuckerl zu gewinnen" zu ihrem Favoriten gekürt mit dem Kommentar, dass sie alle Blog-Beiträge liebt. Gebastelt hat sie eine wunderschöne Mini-Explosionsbox - mit Hilfe der Schneidedatei dazu, die hier auf Papierpotpourri zur Verfügung steht.

Box und Foto: Nicole Kayaalp

Auf der Schachtel steht übrigens: "Zu einem Tee passt immer ein Rocher" Ja, ja - Nicole ist nicht nur mit Zeichenstift, Papier und Strass kreativ, sondern auch mit Worten :))
Ihre Box hat sie mit Bling-Bling-Steinchen und Digistamp verziert.

Box und Foto: Nicole Kayaalp

Vielleicht habt ihr hier im Blog schon mal ihren Namen gelesen? Sie hat nämlich bereits ein paar meiner Sachen nachgebastelt und ich habe für ihre selbst gezeichnete Figur Harliette zwei Dateien erstellt.

Box und Foto: Nicole Kayaalp

All ihre selbst gemachten Sachen könnt ihr auf Nicoles fb-Seite "Zeynep Zappelkids" anschauen.

Box und Foto: Nicole Kayaalp

~ ° ~ _ ~ ° ~ _ ~ ° ~

Sandra hat die Anleitung "DIY: Album, Ordner oder Mappe selber machen" nachgewerkelt, die sie auch zu ihrem Lieblingsbeitrag gekürt hat - weil man bei der Umsetzung selber kreativ sein kann und auch noch was Nützliches dabei rauskommt, meint sie. Bei ihr ist eine tolle Skizzenmappe herausgekommen.

Mappe und Foto: Samsiny

Ein alter Schnuller als Verschluss und innen ein Gummi zum Fixieren einzelner Blätter - super, oder?

Mappe und Foto: Samsiny

Dass Sandra eine Skizzenmappe gemacht hat, kommt nicht von ungefähr, denn sie zeichnet selbst und erstellt daraus Plotterdateien.

Mappe und Foto: Samsiny

Wie Papierpotpourri ist auch sie mit einer eigenen Seite sowohl hier bei blogger als auch auf facebook vertreten, beides unter dem Label "Samsiny".

Mappe und Foto: Samsiny

~ ° ~ _ ~ ° ~ _ ~ ° ~

Silvia hat den Blog-Beitrag "Be fair, denk quer" gewählt und kommentiert, weil sie sich für mehr Fairness in der Plotterwelt einsetzt. Als Bastelvorlage hatte sie sich ebenfalls die Plotterdatei für die Mini-Explosionsbox ausgesucht. Und hat daraus ebenfalls etwas ganz Schönes gemacht.

Box und Foto: Silvia "KuckSt du"

Eine Mini-Schleife und einen Mini-Christbaum hat sie gebastelt und die Mini-Box gleich 2 Mal geplottet und aufeinander geklebt.

Box und Foto: Silvia "KuckSt du"

Silvia näht, bastelt und plottet gerne. Die Ergebnisse könnt ihr euch auf der Seite "KuckSt du" ansehen, sowohl bei blogger als auch auf fb.


Box und Foto: Silvia "KuckSt du"

Wie dieses kleine Bäumchen zu basteln ist, würde mich ja brennend interessieren. Ich mit meinen zittrigen Fingern müsste aber eine DIN A 4 Variante basteln, an diesem winzigen Ding würde ich nämlich verzweifeln.

Box und Foto: Silvia "KuckSt du"

Sind das nicht tolle Objekte geworden?? Ich freue mich so sehr zu sehen, dass aus meinen Vorlagen und Anleitungen (die ich ja quasi vor die Tür stelle und nicht weiß, was damit geschieht, nachdem ihr sie euch mitgenommen habt) solch wunderschöne Sachen gemacht werden können.
~ ° ~ _ ~ ° ~ _ ~ ° ~

Wer von den Dreien nun das Bastel-Zuckerl gewonnen hat, habe ich schon in den Blog-News und auf fb bekannt gegeben, aber hier zeig ich natürlich ebenfalls die Details der Verlosung.

Um überhaupt in den Lostopf zu kommen, mussten 2 Aufgaben erledigt werden (Lieblingsbeitrag kommentieren und etwas nachbasteln), was alle drei bravourös *hihi* gemeistert haben. Anstatt mir einen Online-Zufallsgenerator oder sowas zu suchen, habe ich auf die Neutralität meiner Mitbewohnerin gesetzt.
Meine süßeste Süße ist nämlich eine dreifarbige Katze; und diesen Tieren wird nachgesagt, dass sie Glücksbringer seien. Deshalb hat sie auch den Namen Feli (eigentlich Felicity) von mir bekommen. Manchmal heißt sie auch "blödes Huhn", aber das ist eine andere Geschichte... :D

Nun gut, Lose geschrieben und gefaltet und dann ging's daran, die GlücksFeeli dafür zu interessieren. Sie hangelt ja gern Sachen vom Tisch - sogar Untersetzer mit vollen Gläsern drauf *grrrrrrrrrrrrrrrr*. Also, alles ganz einfach: Die Zettel präsentieren und der erste, den sie herunterwerfen würde, wäre das Gewinnerlos. Ganz einfach. Dachte ich...

Seht selbst.

Collage mit Fotos von der Auslosung

Das mit dem Hangeln klappte schon mal gar nicht; Madame verließ den Raum. Es brauchte noch 2 weitere Spielangebote, bis die Glücksfee sich schließlich herabließ, sich mit den Losen zu beschäftigen. Enthusiastisch geht anders.
Wenigstens war das Ergebnis eindeutig genug, um gültig zu sein.

Und hier das Gewinnerlos, das abseits von den anderen beiden lag:

Foto vom Gewinnerlos mit Namen

Sandra hat das Bastel-Zuckerl gewonnen. Noch mal herzlichen Glückwunsch!!!

An Nicole und Silvia würde ich am liebsten auch eins schicken, weil es mich traurig macht, dass sie trotz ihrer Mühe leer ausgehen. Das ist ja unfair! Sie haben mir aber beide versichert, dass sie nicht enttäuscht sind, sondern beim Basteln viel Spaß hatten.
Vielen lieben Dank an euch, dass ihr mitgemacht habt!!! Ich habe beschlossen, dass ihr einen Trostpreis bekommen sollt: Von den Mix&Match Bordüren dürft ihr euch drei aussuchen - wenn ihr wollt! Die Schneidedatei dafür bekommt ihr dann umgehend übermittelt.

Jede Teilnehmerin hatte vorher angeben müssen, ob sie lieber das Folien- oder das Papierset (inkl. passender Schneidedatei) hätte. Sandra hatte entschieden, sich nicht zu entscheiden, sondern mich entscheiden und sich überraschen zu lassen; was mich in Entscheidungskrisen stürzte. *ggg*
Ich hab's aber geschafft, heute geht das Packerl raus. Was drin ist, kann ich natürlich nicht schreiben. Klar, oder? Das wird nachgeholt, wenn die Gewinnerin - die sich übrigens ganz ganz doll gefreut hat - ihr Überraschungspaket erhalten hat. Drückt mir die Daumen, dass ihr gefällt, was ich ausgesucht hab, ja?

Bilder vom Inhalt des Bastel-Zuckerls gibt's dann ein andermal. Oh... Bilder, die ich erst noch machen muss.
Ich bin dann mal weg...

Endlich konn i wieda anständige Bildln mocha!

8 Kommentare :

  1. Liebe Sigrid, vielen vielen Dank! Damit habe ich ja nun gar nicht gerechnet - das ist total lieb von dir!

    AntwortenLöschen
  2. Unverhofft kommt oft! ^_^ Eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön, an der du hoffentlich viel Freude hast.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind ja alles tolle Projekte geworden. Herzlichen Glückwunsch an Silvia ... sie hat sicher auch so viel Freude mit ihrem Zuckerl wie ich. Leider bin ich im Moment so überhaupt nicht im "Bastelmodus" ... hoffe, mein Elan kommt bald wieder zurück.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Weihnachtszeit - Bastelzeit. "Wenn Ihr System nicht automatisch in den Bastelmodus wechselt, klicken Sie bitte HIER." :D "Hier" kann Google, Pinterest oder fb sein - überall, wo Menschen ihre Basteleien zeigen. Das ist echt ansteckend!! ^_^
    Das große Zuckerl hat übrigens Sandra gewonnen :) Silvia und Nicole freuen sich über ein kleines.
    Schicke dir liebe Grüße und Bastellust!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh sorry, dann gratulier ich einfach Sandra und Nicole auch ;-) ... übrigens ist der Bastelmodus wieder angesprungen. Ich brauch halt immer Termindruck, damit bei mir am Basteltisch etwas passiert ...

    AntwortenLöschen
  6. Ja, toll! Würd mich freuen, mal wieder eines deiner schönen Werke zu sehen :))

    AntwortenLöschen
  7. da wurden ja super tolle dinge gezaubert!! gratulation an die gewinnerin!!! :)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  8. Ja super, gell? Farbenfrohe Grüße zurück :)

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri