Posts mit dem Label Karten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Karten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern!

Titelgrafik
Pünktlich zum Osterfest wird es wärmer und schöner. Ist das nicht super? Ebenso pünktlich gibt's das versprochene Oster-Freebie: Es ist eine Shadow Box Card - ohne Box - geworden. Mit so vielen Layern, dass man mindestens zwei Karten daraus machen kann.
Das Freebie könnt ihr euch in zwei Versionen mitnehmen, nämlich als Studio3-Datei für Silhouette Plotter oder im PDF-Format zum Ausdrucken.

Jedoch NUR an den beiden Osterfeiertagen!! 
Also - schnell zum Download hoppeln!

Freitag, 11. März 2016

"Upgrade"

In der Zeit, als ich noch keinen Web-Speicher hatte, konnte ich für Silhouette-Besitzer Vorlagen nur als Bilddatei zum Nachzeichnen anbieten. Für diese alten Beiträge gibt's nun heute ein "Upgrade" mit Links zu den richtigen Schneidedateien.

Da Silhouette Studio heute spinnt (hängt sich beim Speichern ständig auf *grrrrrr*), habe ich die alten Vorlagen teilweise ohne jede Überarbeitung auf den Server packen müssen. Vielleicht ist daher die eine oder andere noch recht anfängermäßig gemacht. Ich weiß es wirklich nicht mehr, ich geb sie euch einfach so, wie sie sind, ok?

Babykarte Pop-up-Card
- zu Beitrag: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/04/willkommen-auf-der-welt.html
Overlays mit Blumen und Bordüren
- zu Beitrag: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/07/overlays-fur-die-cameo.html
Taufkarte Gate Card
- zu Beitrag: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/04/taufkarte.html
Geschenkverpackung "Flasche"
- zu Beitrag: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/02/geschenkverpackung-flasche.html

Ich hoffe, sie sind brauchbar. Viel Spaß damit!

Eitz mou i weider am PC umanandadoktan, zefünferl!



Bastelbeispiel Geschenktasche Flasche

"Geschenktasche Flasche": Umsetzung und Foto von Andrea Bade. Herzlichen Dank :-)

Dienstag, 2. Februar 2016

Pop-up-Effekt leicht gemacht

Damit ein Motiv beim Öffnen einer Karte aufpoppt, muss das Papier innen dementsprechend eingeschnitten und gefalzt werden. Das kann erstens eine komplizierte Sache sein und muss zweitens für jedes Motiv individuell gemacht werden. Schneller und einfacher geht es mit einer allgemeinen Vorlage wie dieser hier:

Screenshot Schneidedatei
Bei dieser Variante stellt sich nur ein 3 x 4 cm großes Rechteck auf, an dem man das gewünschte Motiv befestigt. Ist zwar nicht so wunderschön wie ausgefeilte, filigrane Pop-up-Karten, dafür aber universell einsetzbar.


Ich hab dafür meine "Willkommen"-Babykarte einfach nur umgebaut (Kennt ihr sie nicht? DA gibt's Bilder dazu). Lässt man die Linien für die Aufstellfläche gruppiert, kann man sie ganz schnell nach links oder rechts verschieben. Oder schmäler/breiter machen. Oder duplizieren. Oder so. Die Designvorlage enthält (s. Abb oben): den Kartenrohling (braun), Layer für die Vorderseite (d-grün), Innenlayer mit dem Pop-up-Rechteck (orange) und 2 passende Zuschnitte zum Verschönern des Innenteils (h-grün).
 
Grafik Pop-up-Karte CC BY-NCDaraus entsteht diese Pop-up-Grundkarte im Format 14,5 x 12 cm, links näherungsweise gezeichnet (übrigens auch mit Hilfe von Silhouette Studio und dem isometrischen Raster).
Wie immer kostenlos und mit der Bitte um einen Kommentar stelle ich sie euch zur Verfügung.


Noch ein Hinweis zum Anpassen der Aufstellfläche: Verändert ihr die Liniengruppe in der Höhe, müsst ihr auch die vertikale Position anpassen. Der Abstand zwischen den beiden oberen Falzlinien im Einschnitt (sie bilden das kleine waagrechte Rechteck in der Zeichnung) und der zwischen Kartenmitte (Falz) und unterem Ende der Fläche müssen nämlich gleich groß sein. Bzw. sollten sie, wenn ihr euer Motiv schön parallel zur aufgestellten Kartenvorderseite haben wollt.

Tja, dann hoffentlich viel Freude mit dieser Vorlage! Und schickt mir doch Fotos der gebastelten Werke, ja? Sie werden hier mit eurem Namen - inkl. Link, falls vorhanden - veröffentlicht.
Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder auch Lobhudelei zu dieser Karte bin ich jederzeit dankbar.

Fia "Userfotos" hob i imma an Blooz.

Dienstag, 5. Januar 2016

Karte mit durchbrochenem Muster

Karte mit GitterVor ein paar Tagen habe ich herumprobiert, ob ich ein durchbrochenes Muster hinkriege, das sich gut mit einem Rahmen versehen lässt, ansprechend und leicht zu schneiden ist.

Tadaa!! Aus einem Versuch mit quadratischen Rahmen ist mein erstes lace/lattice/background/overlay geworden und daraus wiederum diese Karte :-D.


Kann mir mal jemand passende deutsche Begriffe verraten, bitte??? Gittermuster? Mustergitter? Karte mit gegitterter Vorderseite? Lochmuster? Löchrige Karte?? Gemusterte Löcher??? Deutsch scheint manchmal eine sehr umständliche Sprache zu sein... Trotzdem möchte ich Dinge in unserer Sprache benennen, wenn's dafür geeignete Formulierungen gibt. Warum Eyelet, wenn auch Öse geht? Warum nicht Geschenktasche statt gift bag? Ach, da sollt ich eigentlich mal einen extra Beitrag dazu schreiben...

Aber echt jetzt... wer mir einen Begriff mailt, der passt und mir gefällt, kriegt ein persönliches lace/overlay/[insert deutsches Wort hier] entworfen! Versprochen!

Soooo... zurück zur Karte: Passend zum Muster habe ich dieselbe Form für die Karte gewählt - sieht auch mal ein bisschen anders aus als üblich. Passende Zuschnitte für die Innenseiten sind natürlich auch dabei.
Wie immer habe ich die Schneidedatei bei DriveOnWeb gelagert; ein Klick HIER öffnet euer Download-Fenster. Und wie immer bitte ich um Rückmeldung und Kommentare (vvv gleich da unten vvv). Und wie immer freue ich mich auf Fotos von fertigen Karten, die hier mit eurem Namen eingefügt werden würden könnten.

Wer ma an englischn Nam fia de Koatn schreibt,
den schick i hinter Gitter!




BILDERGALERIE

Karte und Fotos von "Kuckst du"

Silvia ist begeistert davon, was ihr Plotter an Mustern schneiden kann. Und ich bin begeistert von ihrer Umsetzung dieser Karte. Mit dem Metallic-Karton sieht das echt umwerfend aus! Vielen Dank für die Bilder :)

Dienstag, 8. Dezember 2015

Klappkarte "Geschenk"

Karte "Geschenk" VorderseiteEine ganz neue Schneidevorlage habe ich heute dabei. Es ist meine erste Klappkarte in Motivform. Ich hoffe, sie ist auch gut gelungen. Der Screenshot zeigt, wie sie geschlossen aussehen kann: Mehrere Overlays für Deckel und Band machen aus der sechseckigen Grundform ein Geschenkmotiv.

Freitag, 13. November 2015

Weihnachtliche Fensterkarte

Weihnachtliche Fensterkarte mit Tanne und SchneeflockenHeute habe ich eine Karte mit Fenster dabei, winterlich weihnachtlich mit Tanne und Schneeflocken. Die unterschiedlich gefärbten Ausschnitte entstehen durch drei hintereinander geklebte Lagen Papier.

Schneidevorlage für weihnachtliche FensterkarteKaschiert wird das Ganze mit dem zusätzlichen Klappflügel. Er ist minimal schmäler als die beiden anderen Seiten, damit sich die Karte noch gut schließen lässt. Trotzdem ist empfehlenswert, für die beiden hinteren Layer kein dickes Papier zu verwenden.
Alternativ kann man daraus auch eine Lichterkarte zum Aufstellen machen, wenn die Vorderseite nur mit einer Lage Transparentpapier hinterlegt und die zweite Klappseite nicht festgeklebt wird.

Die Silhouette Schneidedatei könnt ihr euch von hier herunterladen:
Weihnachtliche Fensterkarte bei DriveOnWeb
Bitte hinterlasst unten eine kurze Nachricht, wenn ihr euch die Vorlage mitnehmt! Danke (\(°_°)/)

||     Übrigens sind bei meinen Designs gestrichelte Falzlinien meist auf "Perforieren" gestellt, 
||     damit sie am fertigen Objekt weniger sichtbar sind. Wer das so nicht möchte, 
o     sollte die Schnitteinstellungen anpassen. 

-> Jede Designvorlage ist akkurat erstellt worden. Trotzdem kann ich einen Denk- oder Schönheitsfehler übersehen haben, deshalb bitte ich um Rückmeldung, ob alles passt oder es etwas zu korrigieren gibt.
-> Ich würde auch gerne Fotos eurer fertigen Werke hier posten! Schickt mir einfach per Mail die Bilddatei oder den Link dazu.


Des is a goa koa Fensta, des is a Nodlbaam!

Freitag, 6. November 2015

Doppelt gemoppelt

Taschenkarte "Geschenk" dekoriertIch bin unsicher, wie ich diese Karte richtig bezeichnen soll: Taschenkarte? Schiebekarte? Einsteckkarte? Ihr könnt gerne schreiben, wie ihr sie nennen würdet.  
Taschenkarte "Geschenk" ohne DekoEgal... 
Wichtig ist, was sie ausmacht: Kartenhülle und Einstecker formen zusammen die Silhouette eines Geschenks. Sie ist für Weihnachten genauso passend wie für Geburtstage oder andere Anlässe, bei denen man etwas schenkt.

Freitag, 30. Oktober 2015

Flip Card Vorlage für Silhouette

Flip CardDie Einzelteile für die Flip Card nur mit Lineal, Bleistift und Schere/Messer herzustellen, macht etwas Mühe. Deshalb habe ich mir nun eine Designvorlage für die Cameo gemacht; das ging am PC viel leichter als in echt! 

Wer die flippende Karte nicht kennt - Fotos von fertigen Exemplaren sind in einem älteren Blog-Beitrag zu sehen: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/03/flip-card.html 

Damit nicht nur ich was davon habe, könnt ihr euch die Schneidedatei unter diesem Link abholen:

-> Sowohl die fertige (geschlossene) Karte als auch der mittige Ausschnitt sind quadratisch (s. Abb).
-> Die Datei enthält außer dem Kartenrohling auch Zuschnittvorlagen für Designpapier und zwei unterschiedlich große Layerquadrate (ohne Ornament).

Wie immer ist auch dieses Design kostenlos. 
Als einzigen "Obolus" bitte ich um einen kurzen Kommentar.

Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, damit alle Teile ideal zusammenpassen, aber ausprobiert habe ich die Designvorlage bisher noch nicht. Sollte jemand Fehler oder kleine Makel entdecken, bitte ich um Rückmeldung, damit ich das ausbessern kann. 
Schreibt mir doch bitte ebenso, wenn ihr mit Hilfe meiner Plotterdatei problemlos Flipkarten basteln könnt, ja? Gibt es auch Fotos eurer Werke? Lasst es mich wissen, ich stelle sie gerne hier ein!

Zur Zeit bastl i schäd am Computer

Dienstag, 13. Oktober 2015

Center Step Card 14,8 x 8,5 cm


Längliche Center Step Card: BeispielLängliche Center Step Card: BeispielBisher hatte ich die Center Step Card nur im quadratischen Format gesehen und gemacht. Nun habe ich eine Vorlage für eine längliche Variante erstellt.

Längliche Center Step Card: Schneidevorlage

Die Silhouette Schneidedatei könnt hier downloaden:   
Für diejenigen ohne Plotter habe ich eine beschriftete Skizze. Falzlinien sind gestrichelt, Schneidelinien grün. In welche Richtung jeweils zu falten ist, kann man im Bild oben links sehen. Die Breite der Stufen ist nach Belieben variierbar.


Mit 14,8 cm Breite und 8,5 cm Höhe ist diese Center Step Card etwas schmäler (oder schmaler? O.o) als A6, wodurch sie dem Seitenverhältnis des DIN-lang-Formats ähnlich ist, aber in einen normalen C6-Umschlag passt. Die mittlere Stufe ist in der Vorlage gar nicht so breit wie in den beiden Grafiken oben gezeichnet (das untere Bild zeigt die Originalverhältnisse).

Längliche Center Step Card: BeispielDas ist Absicht, denn bei einem Frontmotiv wie in der Karte oben rechts wären die hinteren Stufen sehr schmal und evtl. instabil geworden. Nun kann ich auf das kurze Mittelteil verschieden breite Rechtecke kleben. Ich finde es ganz reizvoll, dass sie die beiden seitlichen Stufen dann etwas abdecken. 

De Koatn Bastln is Steppen ganz ohne Aerobic

Dienstag, 1. September 2015

Windradkarte Schneidedatei

 
Normalerweise geb' ich euch zu einer Kartenform Hinweise, worauf ihr beim Basteln achten solltet usw. Das kann ich dieses Mal nicht, weil ich die Windradkarte noch gar nicht selber gewerkelt habe, sondern nur am PC "nachgebaut" (s. Bild). Gesehen habe ich sie wieder mal im Blog von SEME, wo auch die Anleitung dazu nachzulesen ist. 
  
 
Sie scheint eine der einfacheren Karten zu sein, denn man braucht nur ein Blatt von einem zweiseitig bedruckten Designpapier und es sind keine komplizierten Formen auszuschneiden. Allerdings muss man für die Herstellung der Faltvorlage ein bisschen mit Lineal und Bleistift rumwerkeln, bis man alle Linien richtig gezogen hat (s. Abb.). 



Um sich das zu ersparen, wär' doch hier eine Schablone ideal, hab' ich mir gedacht und eine Schneidedatei für meine Cameo erstellt. Könnt ihr sie brauchen? Hier geht's zum Download.
Hinterlasst doch bitte einen Kommentar, wenn ihr sie euch mitnehmt, ja? Danke.

Ach ja, eine Rückmeldung würde mir sehr helfen! Ist die Vorlage überhaupt brauchbar, so wie sie ist oder müsste etwas verändert werden?

A Fiedbäck waar echt gwandt! 

Dienstag, 25. August 2015

NEU: Download von pdf, studio.3, docx, zip etc.

Endlich, endlich, endlich.... kann ich euch andere Dateiformate als Bilder zum Download zur Verfügung stellen! Zumindest hoffe ich, dass es funktioniert O.o

Ab sofort gibt es also richtige Schneidedateien anstelle von Screenshots! Ein Link führt zum Online-Speicherort https://storage.driveonweb.de und euer Browser fragt euch, ob ihr die Datei öffnen oder speichern wollt.

Sollte jemand Probleme mit dem Download haben oder feststellen, dass irgendwas nicht so funktioniert, wie es sollte, dann bitte umgehend Bescheid geben!!


Hier gleich mal eine studio.3-Datei für euch:  Zwei Kartenvorlagen mit Blumenrand (s.Bild).


Zwei Karten mit Blumenrand: Schneidedatei


Und? Haut's hi?